Sozialpsychiatrie
der Arbeiterwohlfahrt Rostock

Berufsvorbereitende Tagesstätte

Die Berufsvorbereitende Tagesstätte (BvTs) ist eine tagesstrukturierende, teilstationäre Einrichtung für junge Menschen mit einer psychischen Erkrankung.

Tagesstätte |dq|Sprungfeder|dq|

Die Tagesstätte „Sprungfeder“ ist eine Maßnahme der Eingliederungshilfe für psychiatrieerfahrene Menschen ab dem 18. Lebensjahr.

Tagesstrukturierendes Zentrum 61 »TAZ 61«

Unsere Angebote richten sich an Menschen, die aufgrund einer psychischen Erkrankung Hilfe bei der Gestaltung ihres persönlichen Lebens brauchen.

EX-IN steht für Experienced-Involvement

EX-IN ist eine spezifische Ausbildung für psychiatrieerfahrene Menschen, die auf dem Erfahrungswissen der TeilnehmerInnen basiert.

Psychosozialer Wohnverbund

Unser psychosozialer Wohnverbund bietet geschützte Wohnangebote in abgestufter Form für psychiatrieerfahrene Erwachsene.

Flex Team

Mit dem Konzept „flexible ambulante Hilfen zur Erziehung" hält das Flex- Team verschiedene Hilfsangebote aus einer Hand vor.

AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH

Albrecht-Tischbein-Straße 48
18109 Rostock

Telefon: 0381/ 127 010
Fax: 0381/ 127 01 14
E-Mail: info@awo-rostock.de

2019 121web 1Wann kann Lachen Distanz zwischen sich und seinem Leid schaffen? Jeder kennt persönliche Tiefpunkte. Humor dagegen gibt es nicht auf Rezept. Was als lustig empfunden wird, ist sehr individuell. Kann eine positive und hoffende Lebenseinstellung Heilung unterstützen? Sind Pessimisten Realisten oder Optimisten nur bis zum bitteren Ende glücklicher? Welche Meinung haben Sie?

Themenübersicht 2019

17. Januar Kann Verzeihen befreien?

11. April Was kann Spiritualität zur Heilung beitragen?

13. Juni Libido und psychische Krankheiten 12. September Helfen und Helfen lassen

17. Oktober Wann funktionieren enge Beziehungen zwischen Psychiatrieerfahrenen?

28. November Wenn schief geht, was schief gehen kann (Humor ist, wenn man trotzdem lacht)


Veranstalter: Förderverein Gemeindepsychiatrie Rostock e.V., Carl-HoppStraße 19a, 18069 Rostock, Tel.: (03 81) 12 37 11 9, www.ggp-gruppe.de Landesverband der Angehörigen und Freunde psychisch Kranker Mecklenburg-Vorpommern, Henrik-Ibsen-Straße 20, 18106 Rostock, Tel.: (03 81) 72 20 25, www.lapkmv.de Universitätsmedizin Rostock – Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Gehlsheimer Straße 20, 18147 Rostock, Tel.: (03 81) 49 49 68 9, www.kpp.med.uni-rostock.de Die Moderation wechselt zwischen Martin Jantzen, Angehöriger, Stefan Paulaeck, MA , Dr. med. Roland Wandschneider, Arzt, und Alexander Weiß.

Hier können Sie sich den kompletten Flyer herunterladen: Flyer Forum Psyche

Â

Â